KlangAtelier

In unserer heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und permanente Hektik immer häufiger die Ursache für psychische Erkrankungen und physische Krankheiten.

 

Schwindel, Burnout oder Depression sind Beispiele für mögliche Folgen dieses Lebenswandels. Deshalb ist es umso wichtiger, sich regelmäßig eine Auszeit zu nehmen und richtig zu entspannen.

 

Ich biete Ihnen verschiedene Module für Ihre Regeneration, Ihr Wohlbefinden und Ihren Ausgleich.

 

Alle Module und Behandlungen sind auch ideal für Kinder, Firmen (Team Building), und Institutionen (KiTa, Schulen, Vereine).

Fragen Sie nach unseren Angeboten.


MODUL 1: Therapeutisches Trommeln

Trommeln löst Energieblockaden und negative Denkmuster auf und dient der Entspannung und Harmonisierung.

Trommeln wird zum Beispiel bei Stress, Burnout, Depressionen und ADHS eingesetzt.

Die Kombination aus Rhythmus und Bewegung erzielt gute Erfolge. Ob Sie gemeinsam in der Gruppe die pulsierenden Rhythmen spüren und erleben, oder der Therapeut gezielt das Ungleichgewicht wieder herstellt und positiv auf den Körper einwirkt – Trommeln und Rhythmen sind uralte traditionelle Heilformen und werden in vielen Kulturkreisen praktiziert.

 

Beim Trommeln wird die Atmung entschleunigt, die Schwingungen übertragen sich auf den ganzen Körper und wirken entstressend. So kann man den beruflichen Stress und alle Sorgen vergessen und erholt und mit neuer geistiger Frische in den Alltag zurückkehren.
Außerdem werden Konzentration und Koordination spielerisch geschult. Durch den Einsatz beider Hände und auch einzelner Finger, findet ein Prozess im Gehirn statt, der beide Gehirnhälften fordert. Das gemeinsame Trommeln verlangt Hinhören auf die anderen, es vermittelt Teamfähigkeit und es fördert die Kommunikation.

 

Keine Trommelvorkenntnisse erforderlich.

 

Termine:

jeden 1. Montag im Monat, jeweils19 Uhr / 15,- € p.P. /  min Teilnehmer 4, max Teilnehmer 8


MODUL 2: Klangreise - "Zauber der Klänge"

Eine Klangreise lädt Sie zum Abschalten, Wohlfühlen und Regenerieren ein.

Klangreisen, ob als individuelle Einzelreise, als Paar-Reise oder als Erlebnis in der Gruppe, bieten Zeit und Raum für tiefe Entspannung und Regeneration.

Sanfte und faszinierende Klänge werden Sie sanft umhüllen. Sie brauchen nichts weiter zu tun als zu lauschen, spüren, genießen und tragen zu lassen.

Klangreisen können auch Bewusstsein schaffen für positive Veränderungen, den ersten Schritt in eine neue Richtung, für den eigenen Selbstwert und vorhandene Ressourcen, um Ziele zu erreichen.

 

Jede Klangreise ist einem bestimmten Thema gewidmet. Je nach Thema kommen unterschiedliche Instrumente, die immer ein sehr heilsames Obertonspektrum haben, zum Einsatz: verschiedene Klangschalen und Klangstäbe, Kristallklangschale, Tambura, Zimbeln, Gongs, Monochord, Trommel, Koshis, Trigon, Rasseln, Regenmacher, Stimmgabeln und Klangröhren.

Eines sind Klangreisen immer, ganz unabhängig vom Thema: Tiefenentspannung pur und eine wunderbare Auszeit vom Alltag!

Meine Klangreisen finden auch Online via ZoomCall statt. Dazu benötigen Sie neben Laptop, PC, Smartphone oder Tablet zwei gute Lautsprecher oder Kopfhörer.

 

Termine: 

jeden 4. Montag im Monat

17 Uhr - KINDER KLANGREISE / 10,- € p.P. / max. 6 Teilnehmer

19 Uhr - Klangreise Erwachsene / 15,- € p.P. / max. 6 Teilnehmer

 


MODUL 3: Impro-Treff

 

Improvisation kann Jeder !!

 Unser tägliches Leben besteht aus Improvisationen. Mit Unvorhergesehenem umgehen, und spontan Neues entwickeln, sind Eigenschaften, die unser tägliches Leben prägen und zu einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung gehören.

Der Impro-Treff bietet die Möglichkeit, selbst Musik zu erfinden, sich selbst zu erfahren und entdecken, und zwar ganz ohne Noten, Vorkenntnisse und Leistungsdruck.

Wie in einem guten Gespräch inspirieren sich die TeilnehmerInnen gegenseitig, können Ideen entwickeln, auf die sie alleine nicht gekommen wären. Diese Erfahrungen lassen sich auf unser gesamtes Leben und unsere Lebenssituation übertragen, in den Alltag transformieren.

Eigenen Ausdruck erleben-Freiräume schaffen-Grenzen überwinden-sich selbst erfahren Hemmungen verlieren-Freiheit, Kreativität, Interaktion Experimentieren und Gestalten eigenes Potential entwickeln- Musik "von innen" erleben- mit Klängen kommunizieren

 

Termine:

jeden 2. Montag im Monat, 19 Uhr  / 15,- € p.P. /  min Teilnehmer 4, max Teilnehmer 10


MODUL 4: Selbsterfahrungs-Seminar

 

Die Selbsterfahrungsgruppe ist ein Angebot für alle, die Lust oder Bedarf haben, sich und andere fernab eingefahrener Verhaltensmuster kennen zu lernen.

Nutzen Sie den Spielraum zum Entdecken und Ausprobieren und lassen Sie Ihre ganz persönliche „Klangsprache“ zum Ausdruck kommen.

Geben und Nehmen, Führen und Folgen, Entspannung und Action! Die Erfahrungsvielfalt ist unbegrenzt und wird nach den Gruppenbedürfnissen gestaltet.

  •  Improvisation mit Rhythmus, Klang & Stimme
  • Gemeinsam experimentieren und improvisieren auf leicht spielbaren Instrumenten aus verschiedenen Kulturen
  • Sich selbst in Verbindung mit Klang und Rhythmus zu erleben wirkt entlastend, entspannend und belebend.

Die Teilnahme an der Gruppe ist offen für alle Interessenten! Musikalische / instrumentale Kenntnisse sind nicht erforderlich!

 

Termine:

jeden 3. Montag im Monat, 19 Uhr  / 15,- € p.P. /  min Teilnehmer 4, max Teilnehmer 10


MODUL 5: Autogenes Training

 

Mit Autogenem Training nutzen Sie die Kraft Ihrer Gedanken für mehr Ruhe und Entspannung. Sie entspannen sich selbst - ganz ohne Hilfsmittel.

Gedanken erzeugen Nervenimpulse. Selbst wenn Sie nur daran denken, einen Finger zu heben, leitet Ihr Nervensystem dies als einen messbaren Reiz an Ihre Muskeln im Finger weiter.

Im Autogenem Training nutzen Sie dieses Prinzip anders herum. Mit Ihren Gedanken stellen Sie Ihren Körper auf Entspannung ein.

Autogenes Training entspannt nicht nur körperlich, sondern beruhigt auch den Kreislauf, steigert die Konzentrationsfähigkeit, schafft einen klaren Kopf und hilft dabei, Körper und Geist mit den eigenen Gedanken zu beeinflussen. Die Konzentration auf einzelne Körperteile beeinflusst das vegetative Nervensystem positiv. Ihr allgemeines Erregungsniveau sinkt. Sie werden weniger reizbar und können gelassener auch schwierige Situationen meistern. Auch bei psychischen Störungen wie Depressionen oder Ängsten hat sich Autogenes Training als hilfreich erwiesen.

Wir bieten Autogenes Training in Einzel- und Gruppenkursen an.

 

Autogenes Training findet auch Online via ZoomCall statt. Dazu benötigen Sie neben Laptop, PC, Smartphone oder Tablet zwei gute Lautsprecher oder Kopfhörer.

 

Termine: Terminvereinbarung